Kultureller Wandel: Kongress der Deutschen Fachpresse gastiert in neuen Arbeitswelten

Prof. Dr. Christian Blümelhuber (Foto: Thomas Fedra)

Die Innovationskultur im Fokus: Unter dem Motto „Cultural Change – neu denken und handeln“ wurde am Kongress der Deutschen Fachpresse am 20. und 21. Mai in Frankfurt ein breites Spektrum an Lösungsstrategien deutscher Fachmedienhäuser präsentiert. Mit mehr als 500 Teilnehmern fand der Kongress mit zahlreichen nationalen und internationalen Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, Start-up-Schwerpunkt, Business-Frühstücken, Sessions und Workshops zum ersten Mal im Kap Europa in Frankfurt statt. Dabei zeigten Redner wie Prof. Dr. Christian Blümelhuber, Derk Haank (Springer Science + Business Media), Mike Marchesano (American Business Media Association) und Dirk Arnold (BMW AG), wie Fachmedienhäuser ihre Arbeitskultur neu begreifen können und gaben zahlreiche Impulse für zielgruppengerechte Produktentwicklung. Feierlicher Höhepunkt des Kongresses war die Verleihung der Branchenawards „Fachmedium des Jahres“ und „Fachjournalist des Jahres“ am 20. Mai, die im Anschluss in die B2B-Media-Night überging.

„Der Kongress der Deutschen Fachpresse hat wieder einmal bewiesen, wie lebendig die B2B-Community in Deutschland ist und wie wertvoll der persönliche Austausch auch weiterhin bleibt. Fachmedienhäuser fokussieren ihre Zielgruppen, sind innovationshungrig und entscheidungsfreudig – das sorgte für eine energiegeladene Grundstimmung an beiden Kongresstagen. Das Kap Europa in Frankfurt bot dem Kongress eine hochmoderne und inspirierende Location für anregende Gespräche. Daran wollen wir im nächsten Jahr mit unserem Kongress in Berlin anknüpfen", zieht Bernd Adam, Geschäftsführer der Deutschen Fachpresse, Bilanz.

Der Kongress der Deutschen Fachpresse ist das Branchentreffen der deutschen Fachmedienhäuser und die zentrale Plattform für den Wissensaustausch und den Dialog in der Fachmedienbranche. Im kommenden Jahr findet der Kongress vom 10. bis 11. Mai 2016 in Berlin statt.

Alle Informationen rund um den Kongress der Deutschen Fachpresse und erste Pressefotos zum Download unter kongress.deutsche-fachpresse.de.