Stefan Rühling

Sprecher Deutsche Fachpresse

Nach Studium in München, Montpellier und Speyer und Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens war Stefan Rühling seit 1989 zunächst bei Bertelsmann, dann bei Springer Science + Business Media in unterschiedlichen Geschäftsführungs-Positionen im In- und Ausland tätig. Bis zum Verkauf der von ihm geführten Division an den Finanzdienstleister GMTCommunications Partners (London) im Jahr 2007 war er Mitglied im Vorstand der Springer Science + Business Media und CEO des international agierenden B2B-Fachinformationsbereichs. Im Anschluss war er bis 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der Vogel Business Media und Geschäftsführer des Verlagsbereichs Industriemedien.

Stefan Rühling ist Sprecher der Deutschen Fachpresse und Vize-Präsident des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), stellvertretender Vorstand des Verbands der Zeitschriftenverlage Bayern (VZB) und Mitglied im Präsidium des Zentralverbands der Deutschen Werbewirtschaft (ZAW).