Pre-Conference Workshop

Disrupt your own business - Gefahren und Potenziale frühzeitig erkennen

Stephan Theiß

Geschäftsführender Lotse bei Digital Mindset

21. Mai 2019, 13 bis 17.00 Uhr
im Ellington Hotel

 

 

Inhalt "Disrupt your own business"

Werden sie zum Venture-Capitalist und erfahren Sie, was passiert, wenn ein Investmentfonds (mit sehr viel Geld) in Ihre Branche eindringt – geheim, versteht sich. Mit Ihnen als Experte an der Spitze dieser Heuschrecke wird Sie die innovative Spielform dieses Workshops zum Grübeln über die eigene Agilität bringen, denn die Digitalisierung stellt auch Ihr Unternehmen vor ungeahnte Herausforderungen!

Dieser garantiert andere Workshop richtet sich speziell an Entscheider, Manager und innovative Unternehmer!

Das Konzipieren neuer Geschäftsmodelle gehört bei Stephan Theiß, einem der Geschäftsführer der Digital Mindset GmbH, zur Jobbeschreibung! Sein auf zwanzig Teilnehmer begrenzter Workshop hilft Ihnen, digitale Zusammenhänge besser zu verstehen und Ihre Potenziale zu entdecken. Sie erkennen, wie neue Technologien die Märkte und die Arbeitswelt verändern, welche einfachen IT-Lösungen es gibt und wie Sie Ihre Mitarbeiter in die digitale Zukunft mitnehmen.

Mehr erfahren Sie unter www.digitalmindset.de

Der Dozent - Stephan Theiß

„Digitalisierung ist vor allem praktisches und sehr umfangreiches Change-Management. Es geht darum die Chancen, die uns die Technologie bietet, zu ergreifen und in Geschäftsmodelle und Produkte zu überführen.“

Dabei betrachtet Stephan die Digitalisierung aus der Perspektive des Praktikers. Während und nach seinem Wirtschaftsinformatik-Studium erlebte er zum Jahrtausendwechsel bereits die Höhen und Tiefen der „New Economy“. Schon damals lernte er aus einer Niederlage, um die Chancen zu erkennen und als Unternehmer aus einer Insolvenz heraus ein substanzielles Software-Unternehmen aufzubauen. Nach dieser Zeit arbeitete er unter anderem als Manager bei der 1&1 Internet AG. Hier verantwortete er den Aufbau des Mobilfunk-Portfolios und gestaltete nicht nur aktives Change- und Programm-Management in der komplexen Struktur eines Wachstums-Unternehmen im Wandel vom Mittelständler zum Konzern, sondern konnte auch die Erfahrung sammeln was es heißt, ein substanzielles Geschäftsfeld über Jahre erfolgreich aufzubauen, mit allen Herausforderungen und Unwägbarkeiten.

Zuletzt war Stephan 7 Jahre lang als Geschäftsführer maßgeblich für den digitalen Wandel von Gelbe Seiten verantwortlich und hat dort sowohl die eigentlichen Produkte in die digitale Welt geführt, als auch neue Geschäftsmodelle darauf entwickelt. Dabei hat er das Team und die Kultur des Unternehmens auf Daten-getriebenes und maximal Kunden-orientiertes Arbeiten, Agilität und Zielorientierung gedreht und die Mannschaft dafür mit den nötigen Werkzeugen ausgestattet – von OKR bis Lean Startup, von Design Thinking bis Customer Journey Mapping.

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr für den Pre-Conference Workshop beträgt €299 netto pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Anmeldeseite des Fachpresse-Kongresses oder per E-Mail an Anja Kreisz: kreisz[at]deutsche-fachpresse.de.